Über uns

Ursprünglich entstand diese Webpräsenz mit dem Eifer, Schülern und Schülerinnen an der Gemeinschaftsschule Sandesneben den Schulalltag ein wenig zu verschönern und ihre demokratischen Rechte zu fördern.

Der Gedanke war im Interesse der Jugend und traf auf keine Gegenliebe seitens der Schule, im Gegenteil …

Alleine die Tatsache, daß die Schule seit Jahrzehnten die Geschicke des Vereins delegiert, ohne daß es (mit einer Ausnahme bei über 80 Kollegen) irgend jemand für nötig hält, dem Verein als Mitglied beizutreten, ist ein jämmerliches Armutszeugnis.

Daher nutzen wir nun diese Homepage, um (jungen) Menschen zu helfen, sich trotz Schulbildung ein eigenständiges Bild von unserer Welt zu machen.

Je eher wir begreifen, daß unsere Medien (Zeitung, Fernsehen und Radio) der eigentliche Feind der Menschheit und der Menschlichkeit sind, um so schneller gelangen wir in eine lebenswerte Welt für ALLE.

Wir sind von einem Lügenkonstrukt umgeben, welches älter ist als jeder von uns und so ist es eine wirkliche Herausforderung, „vom Glauben abzufallen“, aber es ist wirklich wichtig!

Die Beiträge auf dieser Seite können uns allen helfen, durch kritisches Hinterfragen der uns eingebläuten Narrative, dem bequemen Lügenmärchen zu entkommen.

Jeder, der den uns diktierten Weg hinterfragt oder verläßt, ist ein Gewinn für uns alle, also letztlich auch für diejenigen von uns, die noch tief schlafen.

Wer trotz unendlich vieler sachlicher Beweise seine Augen nicht öffnen will, ist entweder dumm oder korrumpiert.

Nach und nach wird unsere Welt gesäubert, die wirklich bösen Menschen werden weniger und die verblendeten wachen mehr und mehr auf.

Zukünftig sollten wir mit einfachen Lebensregeln glücklich werden, eine Idee dazu ist:

Anmerkung: Diese Internetseite distanziert sich von den fragwürdigen Gebahren des „Schulverein am Schulzentrum Sandesneben e.V.“ (VR 279)

Archiv:

Unser Schulverein besteht bereits seit 1953 und an dieser Stelle sagen wir allen bisherigen Vorständen, Delegierten, Mitgliedern, Freunden und Förderern

HERZLICHEN DANK!

Unser Schulverein ist gemeinnützig und wird ehrenamtlich geführt, das heißt, alle Beiträge und Spenden erreichen zu annähernd 100% auch unsere Schulkinder! Seit 2017 ist der Schulverein leider handlungsunfähig. Auch die Handlungen des Schulvereins vor 2017 sind fragwürdig.

Zur Zeit (2017) sind Henning Munte als 1. Vorsitzender, Maria Buchholz als Kassenführerin und Hilke Evans als Schriftführerin aktiv. Weiterhin sind mehrere Delegierte sowie die Schulleitung tätig. Sowohl Maria Buchholz (Kassenführerin), als auch Hilke Evans (Schriftführerin) sind keine ordentlichen Mitglieder des Schulvereins.

RSS
per Email folgen